X

Ab sofort bieten wir Videosprechstunden an.
Bei weiteren Fragen bzw. Interesse fragen Sie bitte telefonisch nach.

Telefon 07641/ 46033-0

Wer wir sind

Wir sind als internistisch-nephrologische Gemeinschaftspraxis in erster Linie für die Abklärung und Behandlung von Erkrankungen Ihrer Nieren und von Bluthochdruckerkrankung zuständig. Darüber hinaus wollen wir als Ärzte mit breiter allgemeininternistischer Grundausbildung Sie, unsere Patienten aus dem Kreis Emmendingen und Umgebung, auf fachlich hohem Niveau umfassend und wohnortnah medizinisch versorgen.

Die Niere als Steuerorgan

Die Niere ist ein Organ, das in viele Systeme der inneren Regulation wesentlich eingreift, sie nimmt dadurch eine zentrale Stellung in der Inneren Medizin ein. So können neben Bluthochdruck zum Beispiel Vitaminmangelzustände, Blutarmut, Knochenabbau und Arteriosklerose mit den Nieren und ihren vielfältigen Funktionen zusammenhängen. Wir sind es gewohnt, unsere Patienten in den Bezügen zu verschiedenen medizinischen Nachbarfächern zu betrachten und arbeiten sehr eng mit ortsansässigen Diabetologen, Kardiologen und Gastroenterologen sowie Urologen und Röntgenärzten zusammen. Dazu kommt eine enge Kooperation mit den Kliniken in Emmendingen und Waldkirch sowie in Offenburg, Lahr und Freiburg.

Wofür wir stehen

Oft kümmern wir uns mit unserem Team um Probleme, die weit über die Nierenkrankheit hinausgehen, wie zum Beispiel die Versorgung chronischer Wunden, die Vermittlung einer speziellen Behandlung bei Durchblutungsstörungen oder die besonderen Probleme bei der Behandlung nierenkranker Diabetiker. Bei der Versorgung von endgradig Nierenkranken (ESRD-Patienten) stehen spezielle Dialysemanagerinnen zur Verfügung, die auch Hausbesuche durchführen.

Unser besonderes Anliegen ist, Patienten und deren Angehörige umfassend über ihre Erkrankungen und gesundheitlichen Risiken zu informieren und ihre Wünsche in die Behandlung einzubinden.

Transplantation

Als bestmögliches Nierenersatzverfahren fördern wir die Nierentransplantation. Wir arbeiten eng mit den Transplantationszentren in Freiburg und Heidelberg zusammen. Trotz des Mangels an Spenderorganen sind in den vergangenen Jahren viele unserer Patienten transplantiert worden. Einige haben dabei auch ein Organ einer nahestehenden Person (Lebendnierenspende) erhalten. Nahezu sämtliche transplantationsvorbereitende Untersuchungen und selbstverständlich auch die Nachsorge nach erfolgreicher Nierentransplantation erfolgen in unserem Zentrum. Alle Patienten, die sich in unserer Betreuung befinden und bei denen es medizinisch vertretbar ist, befinden sich auf der Warteliste zur Nierentransplantation bzw. werden aktuell von uns darauf vorbereitet.

Feriendialyse

Unsere Dialyse ist in einer touristisch sehr attraktiven Region zwischen Schwarzwald und Vogesen im schönen Breisgau gelegen, die zu Urlaubsaufenthalten einlädt. Feriendialysepatienten sind uns immer herzlich willkommen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite Feriendialyse.